Inhalt

Gästebuch

Herzlich willkommen in unserem elektronischen Gästebuch! Hier können Sie uns mit Ihrem Eintrag, unter Angabe Ihres Namens und Wohnortes, Ihre Meinung mitteilen. Selbstverständlich freuen wir uns immer über Anregungen und konstruktive Kritik!
16. März 2010
Gary R. Del Carlo
417 Winchester Ave. Apt. 3
25401 Martinsburg, West Virginia, USA


I haven'"t visited this guestbook since Nov 1, 2006. Nothing has changed except my address. So I am entering the same information as I did before except to say, even though it'"s been 34 years since I'"ve been in Kaiserslautern, I still miss it very much. I was stationed in Kaiserslautern from April 1972 to September 1975. I met a German couple named Tomas, and Dagmar. I no longer remember their last names. They had two boys, I remember that one was named Dirk, and I believe the other was Tomas. They owned or leased a gasthaus. The only way I can explain where it was is to say this: If you stood in the doorway of the Queen'"s Pub ("if it'"s still there, or you know where it was)" you would go right, and when you get to the sidewalk you turned right. You go to the next street and turn right again. I believe the gasthause was on the right side at the next corner. It MAY have been called the Top Hat. I THINK I recall a little man in a tux and top hat. He may have had a cane too. I could be wrong about the name and the little man, but the gasthaus was on the corner. I just looked at Google Earth and it may have been on the corner of Brahmstrasse and Schaffnerstrasse. You walked in and the bar was in the far left corner. There were tables to the left and right of the door, and I believe a table in the far right corner just before you got to the restrooms. There was a kitchen behind the bar. I knew Tomas from Giessen. He didn'"t work at the bar. I think he was a waiter from a restaurant in town. These people were very good friends of mine, and I'"ve been looking for them for years. Too bad I don'"t recall their last name. Most people called Dagmar \"Daggy\". She was a beautiful blond, and Tomas was a handsome guy with brown hair. The boys were blond I believe. Any help anyone can give me would be greatly appreciated. Feel free to e-mail me. Danke! G@ry
11. März 2010
Mr. Smith
67657 Kaiserslautern

Am 28.03.10 Kinderbasar bei der Kindertagesstätte Stadtindianer der Lebenshilfe Kaiserslautern VON Eltern FÜR ELTERN Kaffee und Kuchen vom Feinsten Für den guten ZWECK Info und Tischvergabe unter flohmarkt-kl@web.de
07. März 2010
Hendrik Gundacker
67655 kaiserslautern

Guten Tag. ich möchte hiermit dem Central Kino in Kaiserslautern mal ein Lob ausprechen. Bin sehr zufrieden. Vor allem die 3D Filme gefallem mir dort sehr gut, der Preis ist auch Top. Bin auch schon auf die Fertigstellung der Renovierungsabeiten gespannt. Die neue Internetseite habt ihr echt gut hinbekommen Wird ein sehr schönes Modernes Kino.... Bis demnächst wieder LG
23. Februar 2010
Stefanie Hensel
95233 Helmbrechts

Hallo! Ich versuche es mal hier.Wir haben vor 14 Jahren in Brücken gewohnt,waren auch oft in Kaiserslautern.Einfach ne klasse Stadt.Jetzt wohnen wir in Oberfranken... Papa ist seit Jahren 1 FCK Fan.Wie die ganze Familie. Ich versuche jetzt seit Monaten 4 Tickets für den 09.05.2010 zubekommen. 1.FCK : Augsburg.Aber ich weiß leider nicht mehr was ich machen soll.Kann mir jemand helfen? lil_steffi86@freenet.de Liebe Grüße
19. Februar 2010
Walter Bröcking
Ulenbergstr. 103
40225 Düsseldorf, NRW, Deutschland


Ich danke für die schönen Stunden, sie waren heiter und voll Schwung. Was ich an Gastlichkeit gefunden, das bleibt mir in Erinnerung! Eine tolle Stadt
16. Februar 2010
romy reiter
via roma
94012 palermo, italy


a while ago i was looking for ivory brown!today i was reading that he has died last february KAISERSLAUTERN, Germany — A memorial service is scheduled for 10 a.m. on March 3 for Ivory J. Brown, a longtime Vogelweh commissary cashier who died Feb. 6 after suffering a heart attack. Brown was 55. The service will be held at the Kapaun chapel, and a reception will follow at the chapel annex. Brown was a 16-year veteran of the U.S. Army. He worked as a cashier at Vogelweh for 10 years. He is survived by his two children, Lorraine Brown, 20, and Selina Brown, 18, and eight of his 14 siblings. iam so sorry,ivory i will miss you so much,you was a nice guy and a wonderful father..may your soul rest in peace!everyone who remember ivory can write me to my emailadress:mischa41@live.it.
07. Februar 2010
Daniel Weilert
Raabstraße 15
92444 Rötz, Bayern, Deutschland


Eine sehr scöne Stadt habt ihr. Ich war bei euch im Urlaub und komme bestimmt wieder. Sehr zu Empfehlen. Es würde mich auch sehr freuen wenn eure Redaktion den Rss Feed der Seite kostenlos unter www.nrf.ch speichern würde. Denn dann haben viele Menschen zugriff auf euren Rss Feed.
04. Februar 2010
Bernd Bühler
Zum Hasenbusch 4
67722 Winnweiler, Rheinland-Pfalz, Deutschland


Heute war ich Gast in Kaiserslautern. Ich benutzte das Auto und deponierte ein Park-Ticket für 2 Stunden hinter der Autoscheibe. Bei der Rückkehr nach 2 1/4 Sunden fand ich eine Verwarnung des Referats für Recht und Ordnung der Stadt vor, die 12 Minuten nach Ablauf der Parkzeit ausgedruckt wurde. Dies mag zwar korrekt sein, ist jedoch alles andere als Gäste-Werbung für die Stadt und "Gast-Freundlichkeit" !
Anmerkung:
Sie vermuten richtig: Die Verwarnung war korrekt, da der von Ihnen gelöste Parkschein abgelaufen war. Eine Karenzzeit sieht die bundesweit gültige Straßenverkehrsordnung für diese Fälle nicht vor.
02. Februar 2010
SuperBowl2010 in Kaiserslautern
67657 Kaiserslautern

Hallo ihr Lauterer, weiß jemand, ob in der Nacht vom 07. - 08. Februar der SuperBowl2010 live irgendwo in einer Kneipe o.Ä. übertragen wird? Vielen Dank für eure Hilfe!
30. Januar 2010
Karen Gordon
6314 - 195 Street
V3S7L9 Surrey, British Columbia, Canada


Hallo I suche eine alte Freundin von mir. In den siebziger Jahren hatten wir beide bei der Firma Pfaff gearbeitet und uns dort kennengelernt. Ich bin schon lange wieder zu Hause, in Canada. Die Freundin ist Franzoesich, zog nach Amerika, ist aber eventuell wieder nach Deutschland gezogen. Sie hiess Maiity ("Marie-Theres)" Huber. Mit ihrer ehe hat sie den Nachnamen Cunningham angenommen. Seit einer Ehescheidung ist mir ihr heutiger Name nicht bekannt. Bitte um Anweise. Vielen Dank. PS - Ich habe oft Heimweh nach Kaiserslautern und Ramstein, es war einfach \"zu Hause\". Karen

Seite 12 von 206:
« Zurück   Weiter »


Kontextspalte

 

Deutsch-Amerikanisches Bürgerbüro

Deutsch-Amerikanisches Bürgerbüro

 


 
 

Fußzeile

Stadt Kaiserslautern -
© 1998 - 2014