Inhalt

Wahlberechtigung

Wahlberechtigt sind alle ausländischen Einwohner und alle Einwohner, die als Spätaussiedler oder deren Familienangehörige, die nach § 7 des Staatsangehörigkeitsgesetzes oder durch Einbürgerung die deutsche Staatsangehörigkeit erlangt haben, soweit sie die Vorraussetzungen des § 1 Abs. 1 Nr. 1 – 3 des Kommunalwahlgesetzes erfüllen
Nicht wahlberechtigt ist, wer bei entsprechender Anwendung des Kommunalwahlgesetzes (KWG) in der jeweiligen Fassung vom Wahlrecht ausgeschlossen ist.

Kontextspalte

 

 

Stadtwerke Kaiserslautern GmbH

Die SWK ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen, das die Stadt Kaiserslautern mit Strom, Erdgas, Fernwärme, Wasser und dem öffentlichen Personennahverkehr versorgt.

Logo SWK

 
 

Fußzeile

Stadt Kaiserslautern -
© 1998 - 2014